Weil andere Menschen auch tolle Katzen haben, kommt hier für einmal ein Beitrag, der nicht meinen Fellnasen zu verdanken ist, sondern dem wunderschönen aber sehr schreckhaften Capo (seines Zeichens Perser und stolze 2 Jahre jung).weiterlesen

9 Uhr morgens, Sonntag. Meine erste Bewegung und Ginger und Tequila sind in Gesichtsnähe um das Öffnen meiner Augen nicht zu verpassen.weiterlesen

Es ist ja schon interessant. Als Tequila zu uns kam und sie ein eigenes Zimmer hatte (mein Büro). Moment, sie musste also in den ersten Wochen nicht arbeiten, erst jetzt 😉 – wollte Hinz und Kunz, bzw. Tino und Ginger ohne Unterbruch in dieses Zimmer. weiterlesen

Schlafmangel hin oder her, heute durften meine roten Brüder und Schwestern  wieder mal bei mir im Schlafzimmer nächtigen. weiterlesen